Kleiner Drusenturm „Dietrich-Mader“

      Klassische Kletterei im oberen vierten Grad durch die SE-Wand
      Saison
      Juli - September
      Gruppentage
      nur privat
      Dauer
      1 Tag
      Schwierigkeit
      mittel
      Preise Gruppen
      (Mindestens 1 bis maximal 2 Teilnehmer)
      Preise Privat
      930 CHF
      eine Person
      1120 CHF
      zwei Personen
      (Maximale Teilnehmerzahl pro Bergführer: 2)

      Buchung

      Anfrage / Reservation
      Inklusivleistungen
      • Bergführer
      • Übernachtung
      • Halbpension
      • Marschtee
      Zusatzkosten
      • Getränke beim Abendessen
      Buchbare Zusatzleistungen

        Kleiner Drusenturm „Dietrich-Mader“

        Tag 1
        Carschina Hütte

        Der schnellste Zustieg zur Carschina Hütte folgt dem Alpweg:
        Vom Parkplatz Nr. 6 über die Brücke, Richtung Alp Carschina Obersäss von da, über den Zufahrtsweg zur Hütte. Zeit: ca. 1 ½ bis 2 h
        Der Zustieg übers Bärgli oder über Partnun ist schöner, aber etwas länger. Der "Bus Alpin" verkürzt den Zustieg (Fahrplan: www.busalpin.ch).
        Auf der Carschina Hütte triffst du deinen Bergführer beim Abendessen.

        2221 m 2 Stunden 600 hm / 2 h
        Tag 2
        Kleiner Drusenturm SE-Wand "Dietrich-Mader"-Führe

        Die "Dietrich-Mader"-Führe zieht auf dem leichtesten Weg durch die SE-Wand des Kleinen Drusenturm in total 12 Seillängen auf den schönen Felsgipfel hoch. Es handelt sich um eine klassische Klettertour im oberen vierten Grad (4c). Die Kletterei ist äusserst abwechslungsreich: Risse, Platten, Kamine. Die Route wurde in Walter Pauses Auswahlführer "Im schweren Fels. Klassische Genußklettereien" aufgenommen. Der Führer beinhaltet eine Auswahl der 100 schönsten Genussklettereien in den ganzen Alpen.
        Über den Normalweg steigen wir auf der Nordseite ab und erreichen über einen kurzen Gegenanstieg wieder das Drusator und die Carschina-Hütte.

        Anforderungen
        Kletterei bis max. 4c (12 Seillängen)
        Ausrüstung
        • Bergschuhe
        • Kletterfinken
        • Klettergurt
        • Kletterhelm
        komplette Materialliste
        Mietpreisliste Fullmoons

        Gerne reservieren wir dir auf Wunsch das gewünschte Mietmaterial.

        Treffpunkt
        18 Uhr am Vorabend auf der Carschina Hütte
        Anreise
        Parkplätze:
        Parkplatz P6 nach St. Antönien (gebührenpflichtig)
        Öffentlicher Verkehr:
        St. Antönien ist auch gut mit dem ÖV erreichbar.
        Unterkunft / Komfort

        Good to know
        Mit dem Bus Alpin kannst du den Zustieg verkürzen. Fahrplan siehe hier: www.busalpin.ch

        Kleiner Drusenturm „Dietrich-Mader“

        Impressionen
        PDF erstellen